Menu

Fluke Leitungssucher

Fluke ist ein amerikanisches Unternehmen, das elektronische Messgeräte höchster Qualität herstellt. Das Unternehmen wurde 1948 im Nordwesten der Vereinigten Staaten von John Fluke gegründet. Derzeit hat es seinen Hauptsitz in Everett, Washington. Heute umfasst das Sortiment von Fluke Messgeräte speziell für den Außeneinsatz, einschließlich anspruchsvoller Aufgaben wie Oszilloskope und Wärmebildkameras. Dieser Artikel bietet eine detaillierte Einführung in den Fluke Leitungssucher.

Bestseller

Bestseller Nr. 2
IntelliTone Pro 200 LAN Toner und Probe kit
  • Digitale IntelliTone-Tonprüftechnologie, Nie mehr Verwirrung bei der Netzwerk-Kabelortung, Rauschen und Störsignale werden verworfen, Netzwerk-Kabeltracer ortet Kabel in aktiven Netzwerken, auch wenn sie an einen Switch angeschlossen sind
  • IntelliTone Pro 200 Toner und Probe Kit, umfasst: IntelliTone 200 LAN Toner und 200 Probe, Koaxial-F-Anschlussadapter, (2) RJ11- und (2) RJ45-Patchkabel, Messleitungen mit Krokodilklemmen, (2) Schlaufen, Kurzanleitung und (2) 9 Volt-Batterien
  • Digitale IntelliTone-Tonprüftechnologie, Isoliert Kabel und Adern innerhalb eines Bündels trotz Signalabstrahlung, Prüft den Kabelverlauf und Durchgang und erkennt Fehler (Unterbrechungen, Kurzschlüsse und vertauschte Paare) in einem Schritt
  • Digitale IntelliTone-Tonprüftechnologie, Die Sonde hat einen integrierten Paartester zum Identifizieren von unterbrochenen, kurzgeschlossenen und gekreuzten Paaren, Signalstärke-LEDs, so dass Sie ein Kabel identifizieren können, das mit anderen Kabeln gebündelt ist
  • Analoge SmartTone-Tonprüftechnologie, Erlaubt das genaue Isolieren einzelner Aderpaare anhand einer Tonänderung bei Kurzschluss, Effektive Ortung und Nachverfolgung von Sprach-, Audio- und Videokabeln
Bestseller Nr. 3
HT Instruments HT38 Leitungssucher, 1010520, grau
  • HT Instruments HT38 Leitungssucher
  • Inhalt: 1 Stück
  • Stromquellentyp: handbetrieben
Bestseller Nr. 4
PeakTech 3435 – Leitungssuchgerät mit Sender & Empfänger für Kurzschlüsse, Sicherungen, metallische Rohranlagen, Leitungsfinder in Wänden, Decken, Böden - Empfangstiefe: bis 2 Meter, blau und weiß
  • LEITUNGSSUCHER: Das Leitungssuchgerät P 3435 von PeakTech spürt spannungsfreie wie spannungsführende Leitungen auf und eignet sich hervorragend für Prüfungen von Neuinstallation & Bestandsaufnahmen
  • SUCHBEREICHE: Mittels eines Senders und eines Empfänger ermöglicht der Spannungsmesser die Leitungsverfolgung von Aufputz- und Unterputzleitungen, metallischen Rohranlagen und Leitungen im Erdreich
  • FEATURES: Per einstellbarer Sendekanäle können bis zu 7 Transmitter gleichzeitig genutzt werden. Zusätzlich erlaubt die hohe Empfindlichkeit des Receivers die Verfolgung von Leitern in bis zu 2 Metern Tiefe
  • LCD-ANZEIGE: Der berührungslose Spannungsprüfer verfolgt zuverlässig Leitungen in Wänden, Decken und Böden. Die helle LCD-Anzeige mit Balkengrafik erlaubt darüber hinaus ein gutes Erfassen der Messwerte
  • INFO: EN 61010-1, CAT III; 400 V AC/ 400 V DC; mit: Koffer, Prüfleitg., Anschlussklemmen, Prüfspitzen, 2x 9V-Batter. & Anleitung; Maße+Gewicht Transmitter: 130x69x32 mm/ 130 g; Receiver: 192x61x37 mm/ 180 g
AngebotBestseller Nr. 5
PeakTech 3434 – Leitungssucher für Leitungen und Telefonkabel mit Durchgangsprüfer und Tonsignal, Krokoklemmen, Telefon, RJ11, LAN Netzwerk, Kabeltester, Kabelfinder, Leitungsdetektor, Wire Tracker
  • Leichte Bedienung: Schließen Sie den Sender an die gewünschte Leitung an - verfolgen Sie diese mit dem Empfänger
  • Sender moduliert 1 kHz Signal auf die angeschlossene Leitung
  • Mit Lautsprecher und Kopfhöreranschluss, sowie Lautstärkeregler
  • Zustandsbewertung von Telefonleitungen (aktiv, besetzt…) und Durchgangsprüfer
  • Anschluss über Krokoklemmen oder RJ-11 Stecker

Wissenswertes

Was sind Fluke Leitungssucher?

Das Fluke Leitungssucher ist ein professionelles All-in-One-Gerät. Ideal zum Auffinden von Kabeln in Wänden und im Boden, ebenso für die Lokalisierung von Endstromkreissicherungen und Leistungsschaltern, sowie um Unterbrechungen und Kurzschlüsse in Leitungen und Fußbodenheizungen zu orten. Darüber hinaus kann das Gerät metallische Wasser- und Heizungsrohre erkennen.

Wer stellt Fluke Leitungssucher her?

Fluke verfügt über Produktionsstätten in den Vereinigten Staaten, Asien und Europa sowie Vertriebs- und Serviceniederlassungen in diversen Ländern. Fluke ist ein Teil der Fortive Corporation. Die Fortive Corporation ist ein amerikanischer Mischkonzern, dessen Tochterunternehmen sich hauptsächlich auf die Herstellung von mechanischen und Messinstrumenten konzentrieren.

Welche Arten von Fluke Leitungssucher gibt es?

Das aktuelle Modell ist der FLUKE 2042 Leitungssucher 2042 bestehend aus Sender und Empfänger. Das Set besteht aus folgenden Artikeln:

  • Leitungssucher (Sender und Empfänger)
  • 4 Messleitungen
  • 9-V-Batterie, IEC 6LR61
  • 6 1.5-V-Batterien, IEC LR6
  • 2 Krokodilklemmen
  • 2 Prüfspitzen
  • Tragetasche
  • Benutzerhandbuch

Sollte ein zusätzlicher Transmitter benötigt werden, kann der Fluke Zusatztransmitter 2042T auch einzeln erworben werden.

Sollten Sie auf der Suche nach einem Fluke Leitungssucher sein, in einem anderen Preisgefüge, dann gibt es auch noch Modelle von Fluke Networks. Diese sind immer noch auf einem sehr hohen Qualitätsniveau und im Vergleich aus Geräten aus Fernost immer noch relativ weit oben auf der Preisskala, aber deutlich erschwinglicher als das Topmodell Fluke 2042. Fluke Networks Modelle sind speziell auf das Troubleshooting von Netzwerkverkabelung ausgelegt und bedienen damit einen sehr spezifischen Anwendungsbereich.

Wo kann man Fluke Leitungssucher kaufen?

Fluke selbst bietet keinen Endkundenvertrieb an, sondern wickelt alle Geschäfte über Vertriebspartner ab. Über die Website von Fluke ist für jedes Modell eine Suche von Händlern in Ihrer Nähe verfügbar. Hier haben Sie die Wahl zwischen technischen Versandhändlern und Katalog Anbietern, wie beispielsweise Conrad, Reichelt oder Amazon. Ebenso können Sie sich an eine Reihe von Elektrogroßhändlern oder Industriedistributoren in Ihrer Umgebung vermitteln lassen.

Wofür werden Fluke Leitungssucher verwendet?

Fluke Leitungssucher sind in der Lage stromführende und stromlose Leitungen zu identifizieren und das bis zu einer Tiefe von bis zu 250 cm. Sie bieten eine besonders sensitive, klare und digitale Signalidentifizierung. LCDs sowohl an Sender und Empfänger sorgen für eine klar erkennbare Datenlage. Auch in verwinkelten Anlagen und im Dunkeln ist die Funktion nicht eingeschränkt. Zudem verfügt der Leitungssucher von Fluke über eine integrierte Taschenlampenfunktion. Das akustische Empfangssignal ist optional und kann je nach Belieben ein- oder abgeschaltet werden.

Was ist bei dem Kauf von Fluke Leitungssucher zu beachten?

Wie nahezu jedes Gerät höchster Qualität und in einem gewissen Preissegment werden auch hier Fälschungen zu einem vermeidlich günstigen Preis angeboten. Wenn Sie den Kauf eines Fluke Leitungssuchers in Betracht ziehen, sollten Sie lediglich offiziell lizenzierte Händler kontaktieren, die Ihnen über Fluke selbst empfohlen wurden.

Auch wenn gefälschte Geräte optisch einen hochwertigen Eindruck machen, so ist dies noch kein Indiz dafür, dass es sich auch um ein Original handelt. Der Preis ergibt sich bei den Geräten von Fluke über die besonders genaue Messtechnik, die ohne weiteres nicht auf Korrektheit überprüft werden kann.

Vor- und Nachteile von Fluke Leitungssucher?

Vorteile:

  • Für alle Anwendungen (stromführende und nicht stromführende Leitungen) ohne zusätzliche Instrumente
  • Satz enthält einen Transmitter und einen Empfänger
  • Erprobtes digital verschlüsseltes Sendersignal gewährleistet eine klare Signalidentifizierung
  • Transmitter mit LC-Display für Anzeige von Übertragungssignalpegel, Übertragungscode und externer Spannung
  • Empfänger mit hintergrundbeleuchtetem LCD für Anzeige von Empfangssignalpegel, Empfangssignalcode und Spannungsführung
  • Automatische oder manuelle Einstellung der Empfangssignalempfindlichkeit
    Umschaltbares akustisches Empfangssignal
  • Automatische Abschaltung
  • Zusätzliche Taschenlampenfunktion zum Arbeiten in dunkler Umgebung
  • Alle Eingänge des Fluke 2042 sind nach EN61010-1 CAT III 300 V geschützt
  • Zusätzliche Transmitter zur Verlängerung oder zur Unterscheidung verschiedener Signale verfügbar

Nachteile: 

  • Vergleichsweise hoher Preis

Fazit

Bei den Geräten von Fluke handelt es sich zweifellos um hochklassisch, professionelle Leitungssucher, die sämtliche Industriestandards erfüllen. Die Geräte sind intuitiv und einfach zu bedienen und dennoch sind sie auf eine professionelle Klientel ausgelegt. Die vielen Funktionen und die extrem hohe Messgenauigkeit sind zudem für den privaten Gebrauch einfach zu genau. Der Preis ist für den Leistungsumfang gerechtfertigt. Bereits seit vielen Jahren sind jegliche Messgeräte von Fluke sehr beliebt in der Industrie und setzen Standards bei neuen Technologien.